Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Medwedew sieht neuen Kalten Krieg      
                                       
Russlands Regierungschef Medwedew hat  
auf der Münchner Sicherheitskonferenz  
ein düsteres Bild der Beziehungen zwi- 
schen Russland und dem Westen gezeich- 
net. "Wir sind in eine neue Periode des
Kalten Kriegs hineingeraten", sagte er.
                                       
Manchmal frage er sich, "ob wir 2016   
oder 1962 haben", sagte Medwedew in An-
spielung auf die Kuba-Krise.           
                                       
Laut Außenminister Steinmeier wurde    
Medwedew missverstanden. Dieser habe   
lediglich davor gewarnt, in eine Situa-
tion zu geraten, die in einen neuen    
Kalten Krieg führen könnte.            
101 <<                            > 108
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau