Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Berlin prangert "Barbarei" an          
                                       
Die Bundesregierung hat ein Ende des   
"barbarischen Vorgehens" der syrischen 
Regierung gefordert. Es stelle eine    
eklatante Verletzung des Völkerrechts  
dar, sagte Regierungssprecher Seibert. 
                                       
Deutschland appellierte an Moskau, sich
für ein Ende der Kampfhandlungen einzu-
setzen. Schon die USA hatten Russland  
"Barbarei" vorgeworfen.                
                                       
In der vergangenen Nacht wurde Aleppo  
laut der Syrischen Beobachtungsstelle  
für Menschenrechte erneut bombardiert. 
Seit Beginn der Angriffe am Donnerstag 
habe es mehr als 230 Tote gegeben.     
101 <<                            > 109
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau