Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten tagesschau 
Menschenversuche in Nordkorea?         
                                       
Laut britischem "Independent" hat ein  
Wissenschaftler angeblich Unterlagen   
aus Nordkorea herausgeschmuggelt, die  
belegen sollen, dass das Regime Biowaf-
fen-Versuche an Menschen durchführt.   
                                       
Der Mann sei nach Finnland geflohen und
wolle seine Dokumente im EU-Parlament  
präsentieren. Der 47-Jährige habe die  
Unterlagen in einem Labor entwendet, in
dem er tätig gewesen sei.              
                                       
Der Chef des US-Komitees für Menschen- 
rechte in Nordkorea, Scarlatoiun, sagte
der finnischen Zeitung "Helsingin Sano-
mat", die Angaben schienen glaubwürdig.
101 <<                            > 110
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau