Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Regierungsbildung in Spanien           
                                       
Spaniens König Felipe schließt heute   
seine Gespräche mit Parteienvertretern 
über eine mögliche Regierungsbildung ab
                                       
Als letzte trifft er die Vertreter der 
vier großen Parteien: der Linkspartei  
Podemos, der liberalen Partei Ciudada- 
nos, der PSOE-Sozialdemokraten und der 
konservativen Volkspartei (PP).        
                                       
Im Anschluss will der König entschei-  
den, ob er Ministerpräsident Rajoy er- 
neut den Auftrag für die Regierungsbil-
dung geben will. Dessen PP war bei der 
Neuwahl stärkste Kraft geworden, hatte 
aber die absolute Mehrheit verfehlt.   
101 <<                            > 115
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau