Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

      Hintergrund tagesschau 
Gesetzlicher Mindestlohn (1/3)         
                                       
Der flächendeckende gesetzliche Min-   
destlohn von 8,50 Euro wurde zum 1. Ja-
nuar 2015 eingeführt und gilt für alle 
Branchen und Regionen. Branchenverein- 
barungen, die unter den 8,50 Euro lie- 
gen, können allerdings noch bis Ende   
2016 fortbestehen.                     
                                       
Ausgenommen vom 8,50-Euro-Mindestlohn  
sind Jugendliche, Langzeitarbeitslose, 
Ehrenamtliche und Praktikanten.        
Unter-18-Jährige haben keinen Anspruch,
weil vermieden werden soll, dass sie   
sich einen Job suchen, anstatt eine -  
in der Regel schlechter bezahlte - Aus-
bildung zu absolvieren.                
101 <<           1/3             mehr >

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau