Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Jamaika-Aus: Wirtschaft besorgt        
                                       
Die deutsche Wirtschaft hat besorgt auf
das Scheitern der Jamaika-Sondierungen 
reagiert. DIHK-Präsident Eric Schweit- 
zer sprach von einer Enttäuschung. So  
würden Chancen verpasst. "Es besteht   
die Gefahr, dass die Arbeiten an wich- 
tigen Zukunftsthemen des Landes lange  
verzögert werden", warnte er. Deutsche 
Unternehmen müssten sich auf eine Phase
der Unsicherheit einstellen. "Das ist  
für die Wirtschaft immer schwierig."   
                                       
Handwerkspräsident Hans Peter Wollsei- 
fer kritisierte, die sondierenden Par- 
teien hätten Deutschland einen "Bären- 
dienst" erwiesen.                      
IG Metall droht Siemens mit Streik. 131
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau