Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Urteil: Volkswagen verkauft Anteile    
                                       
Der Rechtsstreit der Autobauer Volkswa-
gen und Suzuki vor dem Schiedsgericht  
ist beendet. Nach VW-Angaben beschei-  
nigt das Gericht dem Konzern vertrags- 
treues Verhalten und räumt ihm Schaden-
ersatzansprüche ein.                   
                                       
Hintergrund: 2009 hatten beide Partner 
eine Allianz vereinbart. VW kaufte An- 
teile über 19,9 % am Suzuki-Konzern,   
die Japaner 1,5 % der VW-Aktien. 2011  
stieg Suzuki aus und hatte seine VW-   
Aktien verkauft, die Wolfsburger ihre  
Anteile an Suzuki aber nicht. Die Japa-
ner wollten diese zurück. VW erklärte, 
die Anteile nun verkaufen zu wollen.   
Dynamik auf dem Arbeitsmarkt sinkt. 131
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau