Der Teletext im Ersten

Hinweis: Aufgrund technischer Probleme leider derzeit keine Aktualisierung!
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Kommunen machen RWE-Konzern Druck      
                                       
Die Krise beim Energieversorger RWE    
sorgt für Unruhe bei den kommunalen Ak-
tionären, die die Dividenden-Einnahmen 
für ihre Haushalte benötigen. "Wir ha- 
ben schon die Erwartung, dass die Divi-
dende von einem Euro nicht unterschrit-
ten wird", sagt der Chef der Dortmunder
Stadtwerke, Guntram Pehlke, der "WAZ". 
                                       
RWE hatte 2013 und 2014 je einen Euro  
gezahlt, die Gewinne schrumpfen aber   
rapide. Die Dividenden-Politik wurde   
nun so verändert, dass sie sich nicht  
nur an den Nettogewinnen orientiert,   
sondern auch Verschuldung und Investi- 
tionsvorhaben berücksichtigt.          
Meyer Werft: Luxemburg-Plan bleibt. 131
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau