Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Autokonzerne kaufen Kartendienst       
                                       
Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW
und Audi kaufen für 2,8 Milliarden Euro
den Kartendienst Here vom Telekommuni- 
kationskonzern Nokia. Das teilten der  
finnische Konzern sowie die Autobauer  
mit. Die drei Partner übernehmen Here  
jeweils zu gleichen Teilen, keiner von 
ihnen strebe eine Mehrheit an.         
                                       
In der Autobranche ist die Digitalisie-
rung ein großes Zukunftsthema. Autonom 
fahrende Fahrzeuge brauchen sehr präzi-
se Karten, um den Verkehr zu meistern. 
Nokia tritt seinen Kartendienst ab, um 
sich auf das Kerngeschäft als Ausrüster
von Telekom-Netzwerken zu konzentrieren
Monopolkommission gegen Edeka-Plan. 131
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau