Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
IG Metall droht Siemens mit Streik     
                                       
Im Streit um die angekündigten Stellen-
streichungen und Standortschließungen  
bei Siemens hat die IG Metall nun mit  
Streiks gedroht. "Sollte der Vorstand  
bei seinen Plänen bleiben, werden wir  
mit den uns als Gewerkschaft zur Verfü-
gung stehenden Mitteln weitermachen",  
sagte IG-Metall-Vorstandsmitglied und  
Siemens-Aufsichtsrat Jürgen Kerner der 
"Süddeutschen Zeitung".                
                                       
"Dann schließen wir auch einen Arbeits-
kampf, also Streiks, als letztes Mittel
nicht aus", hieß es. Siemens will in   
der Kraftwerks- und Antriebssparte rund
6900 Stellen weltweit streichen.       
Japan steigert seine Exporte weiter 132
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau