Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Air Berlin: Fokus LH & Easyjet         
                                       
Die insolvente Fluglinie Air Berlin    
bleibt bei seiner in der vorigen Woche 
eingeschlagenen Linie. Der Aufsichtsrat
stimmte dem Plan zu, über den Verkauf  
des Fluggeschäfts weiter mit der Luft- 
hansa und Easyjet zu verhandeln, wie   
Air Berlin mitteilte. Die Verhandlungen
sollen bis zum 12.Oktober dauern. Dabei
sollen auch Teilverkäufe möglich sein. 
                                       
Airline-Chef Thomas Winkelmann sagte,  
man könne nicht alle 8000 Arbeitsplätze
erhalten. Man sei aber auf dem Weg, für
80 % gute Chancen für neue Jobs bei den
Bietern zu erreichen. Langstreckenflüge
stellt Air Berlin zum 15.Oktober ein.  
Eurowings schreibt Stellen aus..... 132
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau