Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Fiat Chrysler ruft Fahrzeuge zurück    
                                       
Der Autobauer Fiat Chrysler beordert   
weltweit rund 410.000 Fahrzeuge in die 
Werkstätten zurück. Grund sei ein      
elektronischer Fehler, der zu einem    
Antriebsverlust führen könnte, teilte  
der Autobauer am Freitag mit.          
                                       
Der Rückruf betreffe die Modelle Chrys-
ler 200, Ram ProMaster City, Jeep Re-  
negade und Cherokee aus dem Baujahr    
2015 sowie einige Cherokee aus dem Bau-
jahr 2014. Der größte Teil der Autos   
müsse in den USA und Kanada zurückgeru-
fen werden.                            
                                       
                                       
VW in Südkorea unter Druck......... 133
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau