Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Deutsche Bank zahlt in den USA         
                                       
Die Deutsche Bank zahlt in den USA we- 
gen des Vorwurfs der Zinsmanipulation  
50 Mio.Dollar (43 Mio.Euro) in einer   
außergerichtlichen Einigung. Die größte
deutsche Bank und sechs weitere Insti- 
tute vereinbarten mit den Klägern die  
Zahlung von insgesamt 324 Mio.Dollar,  
wie die Klägeranwälte mitteilten.      
                                       
Auch JPMorgan, Bank of America, Credit 
Suisse, Royal Bank of Scotland, Citi-  
group und Barclays zahlen jeweils zwei-
stellige Millionenbeträge. Den Banken  
war vorgeworfen worden, den Referenz-  
zinssatz für Zinsswapgeschäfte, den    
Isdafix, manipuliert zu haben.         
Ölpreis schmälert Shell-Gewinn..... 134
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau