Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Hellofresh geht an die Börse           
                                       
Der Lebensmittel-Lieferdienst Hello-   
fresh will am 2.November sein Debüt an 
der Frankfurter Börse feiern. Das Un-  
ternehmen legte die Preisspanne für die
Aktien mit 9,00 bis 11,50 fest. Die Pa-
piere können vom 24.Oktober bis zum 1. 
November gezeichnet werden. Hellofresh 
sollen bis zu 357 Mio.Euro zur Finan-  
zierung des Wachstums zufließen.       
                                       
Hellofresh liefert Kochboxen nach Hau- 
se, in denen die Kunden alle Zutaten   
finden, um selbst ein Menü zu kochen.  
Hellofresh ist nach Delivery Hero das  
2.Unternehmen aus dem Reich von Rocket 
Internet, das sich an die Börse wagt.  
Hunold weist Untreuevorwürfe zurück 134
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau