Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

      Nachrichten Wirtschaft 
Nintendo bleibt auf Konsole sitzen     
                                       
Nintendo bleibt auf seiner mobilen     
Spielkonsole 3DS sitzen und halbiert   
deshalb seine Gewinnprognose. Der japa-
nische Konzern erwartet im bis Ende    
März laufenden Geschäftsjahr nun nur   
noch umgerechnet 150 Mio.Euro, wie der 
Erfinder des Videospiele-Helden Super  
Mario mitteilte.                       
                                       
Der 3DS-Absatz brach in den ersten neun
Monaten bis Ende Dezember um 40 % auf  
knapp 7,1 Millionen ein. Vor allem     
Sonys tragbare Playstation Vita und die
verstärkte Konkurrenz durch Smartphones
und Tablets macht Nintendo hier zu     
schaffen.                              
Ikea hält Gewinn stabil............ 137

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau