Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Takata: Millionen weitere Rückrufe     
                                       
Das japanische Verkehrsministerium ruft
Millionen weiterer Autos wegen Airbag- 
Problemen zurück: Betroffen sind sie-  
ben Millionen Wagen mit Luftkissen des 
Herstellers Takata. Auch in den USA    
werden weitere Autos in die Werkstät-  
ten beordert, hier geht es um 8 Auto-  
bauer und 12 Mio.Wagen. So ruft BMW    
vorsorglich 120.000 Fahrzeuge zurück.  
                                       
Takata steckt wegen der Rückrufe von   
zig Millionen Autos weltweit in Schwie-
rigkeiten, mindestens elf Todesfälle   
stehen mit defekten Aufblasvorrich-    
tungen in Verbindung. 17 Autokonzerne  
sind betroffen, darunter auch Daimler. 
Aus aller Welt Nachrichten......... 140
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau