Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Immer weniger Hinrichtungen in USA     
                                       
In den USA sind 2014 so wenige Menschen
hingerichtet worden wie seit 20 Jahren 
nicht mehr. 35 Häftlinge wurden hinge- 
richtet, gab das US-Informationszentrum
zur Todesstrafe (DPIC) an. 2013 waren  
es 39 gewesen. 72 neue Todesurteile    
wurden gefällt - das ist die niedrigste
Zahl seit der Wiedereinführung der To- 
desstrafe vor 40 Jahren.               
                                       
Die US-Bürger sähen die Todesstrafe im-
mer skeptischer, erklärte das DPIC.    
Sieben Todeskandidaten wurden den Anga-
ben zufolge in diesem Jahr für unschul-
dig erklärt und entlassen - nach durch-
schnittlich 30 Jahren hinter Gittern.  
Offenbar Mahnmal in Sydney geplant. 141

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau