Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Streik legt Argentinien lahm           
                                       
Ein Streik hat Argentinien weitgehend  
lahmgelegt. Arbeiter und Arbeitslose   
blockierten die wichtigsten Straßen in 
der Hauptstadt Buenos Aires und Über-  
landstraßen im Süden des Landes. Mit   
dem eintägigen Ausstand forderten Ge-  
werkschaften und linke Parteien eine   
Senkung der Lohn- und Einkommenssteuer.
Busse und Bahnen blieben in den Depots.
                                       
In den staatlichen Krankenhäusern wur- 
den Notdienste eingerichtet, in zahl-  
reichen Schulen fiel der Unterricht    
aus. Tankstellen und Banken blieben ge-
schlossen, der Müll wurde nicht abge-  
holt.Zahlreiche Flüge wurden gestrichen
Türkei fast acht Stunden ohne Strom 141
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau