Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
USA: Ermittlungen gegen das FBI        
                                       
Nach dem Skandal um falsche forensische
Gutachten in Hunderten Strafverfahren  
haben die US-Bundespolizei FBI und das 
Justizministerium eine unabhängige Un- 
tersuchung angekündigt. Ziel sei he-   
rauszufinden, wo das wissenschaftliche 
Problem lag und warum es so lange an-  
dauerte, erklärte das Ministerium.     
                                       
Auch sollen weitere Fälle überprüft    
werden. Das FBI hat über Jahrzehnte    
hinweg auf fehlerhaften Haaranalysen   
basierende Gutachten vorgelegt. In den 
bislang untersuchten 268 Strafverfahren
waren diese Analysen in mehr als 95    
Prozent der Fälle falsch.              
Japan: Magnetzug fährt 603 km/h.... 141
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau