Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Festnahme nach Horror-Crash            
                                       
Einen Tag nach dem tödlichen Unfall mit
Dutzenden Opfern in Swasiland ist einer
der beteiligten Fahrer festgenommen    
worden. Dem 46-jährigen, der als Fahrer
bei der Regierung angestellt sei, werde
unvorsichtiges Fahren vorgeworfen, be- 
richtete die "Times of Swaziland". Er  
sei am Samstag vor Gericht erschienen  
und bleibe zunächst in Haft.           
                                       
Das Solidaritäts-Netzwerk Swasiland    
teilte mit, die Zahl der Opfer sei von 
38 auf 65 gestiegen. Die Polizei sprach
von 13 Opfern. Das Fahrzeug sei mit ei-
nem anderen Lastwagen kollidiert.      
                                       
Spanien: Erneut Toter bei Stierhatz 145
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau