Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Polizisten erschießen Angreifer        
                                       
Französische Polizisten haben einen    
Mann erschossen, der mit "Allahu Ak-   
bar"-Rufen ("Gott ist groß") in ein    
Kommissariat stürmte und mit einem     
Messer drei Polizisten verletzte. Der  
Überfall ereignete sich am Samstag im  
zentralfranzösischen Joue-les-Tours,   
wie französische Medien berichteten.   
                                       
Bei dem Angriff habe einer der Polizis-
ten Schnittwunden im Gesicht erlitten. 
Der Mann habe bis zu seinem letzten    
Atemzug "Allahu Akbar" gerufen. Der Po-
lizei war der 1994 in Burundi geborene 
Franzose wegen krimineller Vergehen be-
kannt.                                 
Madeira ehrt Ronaldo mit Statue.... 145

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau