Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Großer Kokainfund in Rotterdam         
                                       
Kokain im Straßenverkehrswert von etwa 
100 Millionen Euro und mit einer Emp-  
fangsadresse am Niederrhein haben Zoll-
fahnder im Hafen von Rotterdam ent-    
deckt. Die rund 2,9 Tonnen Drogen seien
bereits am 11.März in einem Container  
aus Curacao gefunden worden, teilte das
Zollfahndungsamt Essen mit.            
                                       
Neben Hausrat befanden sich 100 Umzugs-
kartons mit dem Kokain in dem Contai-  
ner. Während die Drogen bereits ver-   
nichtet wurden, dauern die Ermittlun-  
gen auch in Deutschland an. Die Emp-   
fangsadresse im Frachtbrief ist in Kra-
henburg/Nordrhein-Westfalen.           
45 Cholera-Tote auf Sansibar....... 145
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau