Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Papst: Ballons statt Tauben            
                                       
Der Papst lässt Luftballons statt Frie-
denstauben fliegen. Ein Jahr, nachdem  
zwei Tauben von einer Möwe und einer   
Krähe auf dem Petersplatz attackiert   
wurden, hat der Vatikan eine jahrelange
Tradition beendet. Beim traditionellen 
Angelusgebet von Papst Franziskus lie- 
ßen Kinder in Rom Luftballons in den   
Himmel steigen. "Diese Ballons drücken 
Frieden aus", sagte der 78-Jährige.    
                                       
Bisher hatten Kinder am letzten Januar-
sonntag zwei weiße Tauben als Symbol   
für den Frieden fliegen lassen. Nach   
der Möwenattacke hatten Tierschützer   
diese Tradition kritisiert.            
Mehr Störungen im Luftverkehr...... 147

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau