Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Schüler durch Pfefferspray verletzt    
                                       
In einer Bochumer Hauptschule sind 44  
Schüler durch Pfefferspray leicht ver- 
letzt worden. Das Reizgas war nach An- 
gaben der Polizei in einem Flur ver-   
sprüht worden. Hunderte Schüler und    
Lehrer mussten das Gebäude verlassen.  
Die meisten Betroffenen hätten sich    
eine Atemwegsreizung zugezogen, als sie
durch die Pfefferspray-Wolke gelaufen  
seien.                                 
                                       
Die Polizei vermutet, dass Schüler das 
Reizgas versprühten. Zwei der Leicht-  
verletzten kamen vorübergehend in ein  
Krankenhaus.                           
                                       
Schlange mit bloßen Händen getötet. 147
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau