Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Schleuser nutzen Mitfahrzentralen      
                                       
Schleuser setzen nach Erkenntnissen der
Bundespolizei zunehmend auf Online-    
Mitfahrzentralen, um Flüchtlinge ohne  
Papiere unerkannt über Grenzen zu brin-
gen. Die Fahrer wüssten meist nicht,   
wen sie an Bord hätten, berichtete die 
Bundespolizei in Weil am Rhein. Dies   
könne bei internationalen Fahrten zum  
Problem werden.                        
                                       
Die Fahrer gerieten bei einer Kontrolle
schnell in den Verdacht, Schleuser zu  
sein. Sie machten sich auch strafbar,  
wenn sie unwissend seien, so der Spre- 
cher. Für das Einschleusen von Menschen
drohten mindestens drei Monate Haft.   
GB: Akademiker verweigern Arbeit... 147
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau