Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Tote unter Bahnbrücke identifiziert    
                                       
Der Fund von drei Leichen unter einer  
Brücke in der Nähe von Fulda ist laut  
Behördenangaben aufgeklärt. Ein 37-jäh-
riger Mann stürzte sich mit seinen bei-
den Kindern von der Rombachtalbrücke in
den Tod, weil er offenbar Angst hatte, 
die Kinder in einem Sorgerechtstreit an
deren Mutter zu verlieren, wie die     
Staatsanwaltschaft in Gießen mitteilte.
                                       
Die Leiche des aus Mecklenburg-Vorpom- 
mern stammenden Mannes, seiner zehnjäh-
rigen Tochter und seines neunjährigen  
Sohns waren am Sonntagnachmittag unter 
der 95 Meter hohen Brücke gefunden wor-
den. Die Eltern lebten wohl getrennt.  
NY: Keine Spielzeugwaffen in Läden. 148
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau