Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Import-Verbot von Altkleidern          
                                       
Der südafrikanische Staat Simbabwe ver-
bietet den Import von Second-Hand-Klei-
dungsstücken. Der Finanzminister kün-  
digte an, Altkleiderimporte würden     
künftig beschlagnahmt und zerstört. Die
Regelung trete ab September in Kraft.  
Er begründete das Verbot mit der Ge-   
sundheitsgefahr, die von gebrauchten   
Kleidern ausgehe.                      
                                       
Viele Second-Hand-Kleidungsstücke stam-
men aus Europa. Allein die Deutschen   
spenden mehr als 750.000 Tonnen Texti- 
lien im Jahr - zu viel für die Kleider-
kammern und Sozialkaufhäuser, viele    
Kleider landen daher im Ausland.       
Seltsamer Fleck lockt Tausende an.. 149
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau