Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Mann hortet 30.000 Schuss Munition     
                                       
Die Polizei in Österreich hat bei einem
44-jährigen Mann diverse Waffen und    
große Mengen an Munition gefunden. Bei 
der Zwangsräumung seines Hauses bei    
Deutschlandsberg in der Steiermark     
stießen die Beamten nach Angaben vom   
Samstag im Keller auf verschiedene     
Granaten, mehrere Kugelbomben, mehr als
100 Kilogramm Munition sowie mehr als  
30.000 Patronen.                       
                                       
Die Beamten fanden zudem zwei Faust-   
feuerwaffen und mehrere Karabiner aus  
dem Zweiten Weltkrieg. Gegen den Mann  
war bereits ein Waffenverbot verhängt  
worden.                                
Untertitel......................... 150
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau