Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland heute                      
                                       
Nachts viele Wolken und gebietsweise   
weitere Regenfälle, Schwerpunkt am Al- 
penrand, dort Schneefallgrenze vor-    
übergehend bei etwa 1000 m, bei stär-  
ken Intensitäten auch auf 700 oder 800 
m nasser Schnee möglich, sowie in      
Richtung Niederrhein und Nordsee. Von  
der westlichen Ostsee bis nach Sachsen 
phasenweise locker bewölkt und meist   
trocken. Später auch ganz im Westen    
regional Auflockerungen und mehr tro-  
ckene Abschnitte.                      
Tiefstwerte 11 Grad im Emsland bis 3   
Grad an den Alpen. Schwacher bis mäßi- 
ger, an der Nordsee mitunter frischer  
Südwest- bis Westwind.                 
170 <<    Quelle: MeteoGroup      > 172
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau