Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Fußball: Champions League 
Gladbach wird für Kampf nicht belohnt  
                                       
Die Gladbacher zeigten keinen Respekt  
vor dem großen Gegner und begannen of- 
fensiv. Doch dann warf Barca seine     
Passmaschine an: Neymar scheiterte an  
Sommer (7.), auch Suarez verzog knapp  
(11.). Die Borussia hielt dagegen.     
Raffael setzte Dahoud in Szene, der    
Hazard glänzend freispielte. Auf der   
anderen Seite rettete Sommer gegen     
Suarez (39.) die Pausenführung.        
                                       
Die zweite Hälfte begann für die Borus-
sia mit einem Schock: Raffael musste   
verletzt raus.Barca spielte seine Klas-
se aus: Turan glich aus, Pique stand   
goldrichtig: 2:1.                      
200 <<                            > 209
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau