Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Fußball 
Juventus und Neapel siegen weiter      
                                       
Juventus Turin hat das Derby gegen den 
FC Turin klar mit 4:0 gewonnen und ist 
damit wie Tabellenführer SSC Neapel    
noch verlustpunktfrei in der Serie A.  
Nur wegen der schlechteren Tordifferenz
rangiert die "alte Dame" auf Platz zwei
hinter den Neapolitanern.              
                                       
Die Juve-Tore erzielten der Argentinier
Dybala (16./90.+1), der Bosnier Pjanic 
(40.) und der Brasilianer Alex Sandro  
(57.). Seit der 24.Minute spielte Juve 
in Überzahl, weil Baselli nach Gelb-Rot
vom Platz musste. DFB-Nationalspieler  
Benedikt Höwedes fällt auch die kommen-
den Wochen verletzt aus. >> 651        
200 <<                            > 213
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau