Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

                Doping Sport 
Die wichtigsten Punkte des Anti-Doping-
Gesetz-Entwurfs                        
                                       
Bis zu drei Jahre Haft: Erstmals kann  
auch der Sportler strafrechtlich wegen 
Dopings belangt werden. Dies ist bisher
nicht möglich. Die Sanktionen reichen  
von Geld- bis zu einer Freiheitsstrafe 
von maximal drei Jahren.               
                                       
Besitzverbot von Dopingmitteln: Im Ge- 
setzentwurf enthalten ist eine "unein- 
geschränkte Besitzstrafbarkeit". Das   
heißt, schon der Fund einer Tablette   
eines Dopingmittels hat Konsequenzen.  
Über diesen Punkt war vehement gestrit-
ten worden. Bislang war nur der Besitz 
"nicht geringer Mengen" strafbar.      
200 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau