Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Olympia 
IAAF: Startrecht für Stepanowa         
                                       
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat
der Doping-Whistleblowerin Julia Stepa-
nowa mit sofortiger Wirkung ein inter- 
nationales Startrecht zugesprochen. Die
Russin dürfe wegen ihrer Verdienste um 
einen sauberen Sport unter neutraler   
Flagge wieder an Wettkämpfen teilneh-  
men. Damit rückt auch ein Start bei den
Olympischen Spielen für die 29 Jahre   
alte Mittelstrecklerin immer näher.    
                                       
Schon bei der kommenden EM in Amsterdam
könnte sie ihr Comeback geben. Stepa-  
nowa und ihr Mann hatten den Skandal um
systematisches Doping in der russischen
Leichtathletik ins Rollen gebracht.    
200 <<                            > 219
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau