Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

        Eisschnelllauf Sport 
Seoul: Pechstein dominiert über 5000 m 
                                       
Eisschnellläuferin Claudia Pechstein   
hat beim Weltcup in Seoul das Rennen   
über 5000 m gewonnen. Die fünfmalige   
Olympiasiegerin lief in 7:07,77 Minuten
Bahnrekord und verwies damit Martina   
Sablikova (CZE) und Ivanie Blondin     
(CAN) auf die Plätze. Pechstein feierte
damit ihren insgesamt 32.Weltcup-Erfolg
ihrer langen Karriere.                 
                                       
Auch Judith Hesse schaffte den Sprung  
aufs Podium. Die Erfurter Sprinterin   
landete über 500 m in 38,95 Sekunden   
auf dem dritten Rang. Der Sieg ging an 
Nao Kodaira aus Japan, Zweite wurde    
Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa (KOR).    
200 <<                            > 220

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau