Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

               Fußball Sport 
Greifswalder SV mahnt Real Madrid ab   
                                       
Sechstligist Greifswalder SV legt sich 
mit Champions-League-Sieger Real Madrid
an. Der Klub fordert im Zuge des Trans-
fers von Toni Kroos mehr als 60.000 Eu-
ro von den Königlichen und hat den Ma- 
drilenen inzwischen eine Abmahnung ge- 
schickt, so die "Ostsee-Zeitung".      
                                       
Laut den Statuten des Weltverbandes    
FIFA steht dem GSV als ausbildender    
Verein ein Solidaritätsbeitrag in Höhe 
von 0,25 Prozent der Transfersumme zu. 
Kroos, der in der Hansestadt seine Fuß-
ball-Jugend verbracht hatte, war im    
Sommer für rund 30 Millionen Euro vom  
FC Bayern München zu Real gewechselt.  
200 <<                            > 226

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau