Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             Sport: Radsport 
Schwerer Unfall bei Belgien-Rundfahrt  
                                       
Die 3.Etappe der Belgien-Rundfahrt ist 
wegen eines schweren Unfalls abgebro-  
chen worden. 65 km vor dem Ziel soll es
auf einer Abfahrt zu einer Kollision   
von zwei Motorrädern - eines davon habe
am Straßenrand gestanden - gekommen    
sein. Beide Maschinen rutschten in das 
Feld und erfassten 19 Fahrer.          
                                       
Stig Broeckx erwischte es wohl am      
schlimmsten. Der Belgier erlitt schwere
Kopfverletzungen und liegt im Kranken- 
haus von Aachen im Koma. Vier weitere  
Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht
werden, darunter auch der Schwede      
Fredrik Ludvigsson von Giant-Alpecin.  
200 <<                            > 239
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau