Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Fußball: Bundesliga 
FSV Mainz 05 - Werder Bremen  0:2 (0:2)
                                       
Zunächst war es eine ausgeglichene Par-
tie, die offensiven Bremer entwickelten
aber zunehmend mehr Zug zum Tor. Vor   
allem Gnabry und Bartels waren über die
Außenlinien gefährliche Flankengeber.  
Die Mainzer hatten in der 1.Halbzeit   
nur eine Torchance von Cordoba (31.).  
                                       
Nach der Pause setzten die Mainzer die 
Hanseaten unter Druck. Wiedwald hielt  
die Zwei-Tore-Führung nach einem Kopf- 
ball von De Blasis (50.) für die Bremer
fest. Im Anschluss hätte Bremen fast   
auf 3:0 erhöht,ein Schuss von Moisander
rollte auf der Torlinie des FSV ent-   
lang, Bell konnte rechtzeitig klären.  
250 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau