Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Fußball: Bundesliga 
FSV Mainz 05 - Werder Bremen  1:2 (1:1)
                                       
Obwohl es für beide Teams um nichts    
mehr ging, brauchten sie nicht lange,  
um auf Betriebstemperatur zu kommen.   
Mainz spielte zunächst mit viel Tempo  
und wurde durch Gbamin früh belohnt.   
Eingeleitet wurde das Tor von Baku.    
Werder antwortete mit schnellen, direk-
ten Angriffen. Die Direktabnahme von   
Rashica wurde noch abgewehrt, Kainz    
machte es nach einer Hereingabe von    
Eggestein dann besser.                 
                                       
Nach dem Ausgleich war Mainz zwar das  
überlegene Team, kam aber kaum noch zu 
Chancen. Bremen blieb bei Kontern ge-  
fährlich und war am Ende der Gewinner. 
250 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau