Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

     Mi 17.12.2014 Das Erste 
21.45 Uhr                              
Plusminus                              
                                       
Streit um Hartz IV: Wohnkosten (1)     
Christine Läritz aus Leipzig bekommt   
Hartz IV. Die Buchbinderin wird vom    
Job-Center systematisch unter Druck ge-
setzt. Nach Auffassung des Jobcenters  
ist ihre Wohnung zu groß und zu teuer. 
                                       
Es gilt: Hartz-IV-Empfänger haben An-  
spruch auf Wohnkostenübernahme vom Job-
center, sofern die Wohnung angemessen  
ist. Was angemessen ist, richtet sich  
nach örtlichen Begebenheiten und wird  
von der Kommune bestimmt. In Leipzig   
liegt die Obergrenze für Hartz-IV-Emp- 
fänger bei 4,48 kalt pro Quadratmeter. 
300 <<           1/20            mehr >

Unterseite

1/20
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau