Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Braunschweiger Filmpreis für Hoss      
                                       
Die Schauspielerin Nina Hoss ist mit   
dem Europäischen Schauspielpreis "Die  
Europa" des Filmfestivals Braunschweig 
ausgezeichnet worden. Die 42-Jährige   
wurde für ihre herausragenden darstel- 
lerischen Leistungen und Verdienste um 
die europäische Filmkultur geehrt. Die 
Auszeichnung ist mit 15.000 Euro       
dotiert und wird seit 2007 verliehen.  
                                       
Hoss wirkte in zahlreichen Theaterstü- 
cken, Kino- und Fernsehproduktionen    
mit. Für die Hauptrollen in den Fern-  
sehfilmen "Toter Mann" (2002) und      
"Wolfsburg" (2003) wurde sie jeweils   
mit dem Adolf-Grimme-Preis geehrt.     
Grafikpreis für Dostal............. 405
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau