Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
Sony: FBI beschuldigt Nordkorea        
                                       
Die US-Bundespolizei FBI hat die Regie-
rung in Pjöngjang für die Hacker-At-   
tacke auf den Filmkonzern Sony wegen   
der Nordkorea-Satire "The Interview"   
verantwortlich gemacht. Mit der "Ein-  
schüchterung" bewege sich Nordkorea    
"außerhalb der Grenzen des akzeptablen 
Verhaltens von Staaten", so das FBI.   
                                       
Eine Gruppe hatte einen Cyberangriff   
auf Sony gestartet und interne Dokumen-
te und E-Mails der Produktionsfirma im 
Internet veröffentlicht. Zudem sprach  
die Gruppe wegen des Films ominöse Dro-
hungen aus. Sony zog den Film daraufhin
kurz vor dem geplanten Kinostart zurück
Berlinale zeigt restaurierten Film. 407

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau