Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
IS zerstört Kulturgüter in Mossul      
                                       
Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) 
hat im Nordirak unersetzliche Kultur-  
güter vernichtet. Ein Internetvideo der
Extremisten zeigt, wie im Museum der   
Stadt Mossul und an der Grabungsstätte 
Ninive bedeutende Bildwerke aus der    
Antike zertrümmert werden. IS-Anhänger 
stürzen darin Figuren um und schlagen  
mit Vorschlaghämmern auf diese ein.    
                                       
Unter den zerstörten Kunstwerken befin-
det sich auch die assyrische Türhüter- 
figur, die mehr als 2600 Jahre alt ist.
"Das ist so, als würde jemand die      
Sphinx in Ägypten zerstören", sagte der
Direktor des Vorderasiatischen Museums.
Verschwundener Picasso aufgetaucht. 408
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau