Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Hintergrund: Timbuktu                  
                                       
Die Wüstenstadt im Norden von Mali war 
im 15. und 16.Jahrhundert ein Zentrum  
des Karawanen-Handels, der durch die   
Sahara führte. Timbuktu hatte 100.000  
Einwohner und beherbergte eine Univer- 
sität mit 20.000 Studenten. Sie war in 
der islamischen Welt und weit darüber  
hinaus berühmt. Moscheen und Mausoleen 
aus Lehm künden von diesem Goldenen    
Zeitalter.                             
                                       
Die Bibliothek von Timbuktu umfasst    
Handschriften der größten Gelehrten der
damaligen Zeit. 30.000 historische Ma- 
nuskripte gehören dem "Institut für hö-
here Studien und islamische Forschung".
401 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau