Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
Verschwundener Picasso aufgetaucht     
                                       
Ein seit mehr als zehn Jahren vermiss- 
tes Gemälde von Pablo Picasso ist in   
einer Paketsendung in New Jersey auf-  
getaucht. Wie die "New York Times" be- 
richtete, wurde das Werk "La Coiffeuse"
("Die Friseurin") im Dezember mit einem
Paketdienst von Belgien nach New York  
verschickt. Es war als "Kunst/Handwerk/
Spielzeug" im Wert von 37 $ deklariert.
                                       
Tatsächlich ist das Bild rund 2,5 Mil- 
lionen Dollar wert. Es war zuletzt 1998
ausgestellt worden und danach wieder   
ins Lager des Centre Georges Pompidou  
in Paris gebracht worden. Dort bemerkte
man 2001, dass es verschwunden war.    
Lübecker Literaturtreffen eröffnet. 409
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau