Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Schauspieler Gene Wilder gestorben     
                                       
Der US-amerikanische Schauspieler und  
Regisseur Gene Wilder ist tot. Nach An-
gaben seiner Familie starb er in seinem
Haus im US-Bundesstaat Connecticut an  
den Folgen einer Alzheimererkrankung.  
Er wurde 83 Jahre alt.                 
                                       
In den 1970er und 1980er Jahren zählte 
Wilder zu Hollywoods bekanntesten Komi-
kern. Vor allem mit Mel-Brookes-Filmen 
wie "Frühling für Hitler", "Franken-   
stein Junior" oder "Der wilde wilde    
Westen" wurde er berühmt. Auch als Wil-
ly Wonka in "Charlie und die Schokola- 
denfabrik" brachte er Millionen Zu-    
schauer zum Lachen.                    
Studenten-Oscars nach Deutschland.. 409
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau