Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

    Nachrichten Unterhaltung 
Grönemeyer gegen soziale Netzwerke     
                                       
Herbert Grönemeyer kritisiert den "di- 
gitalen Irrsinn". Er sei weder bei     
Whatsapp noch bei Facebook, sagte Grö- 
nemeyer der "Süddeutschen Zeitung". Ihn
interessiere bei dem Thema, zu dem er  
einen Song auf seiner neuen CD habe,   
etwas anderes: "Man fördert damit eine 
Eitelkeitskultur, man wird sehr berech-
enbar, weil man die Maschinen ununter- 
brochen füttert."                      
                                       
Wenn die Chefs von Google und Apple zu-
sammensitzen würden, dann könnten sie  
sagen: "Wir sind schon ganz schön weit 
gekommen, mit der Kontrolle der Welt", 
gab Grönemeyer zu bedenken.            
Chaplin hat Vater zum Vorbild...... 412

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau