Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Unterhaltung: Nachrichten 
Vargas Llosa wirbt für das Lesen       
                                       
Literaturnobelpreisträger Mario Vargas 
Llosa sorgt sich um die Zukunft des    
Buches. Die Konkurrenz durch neue For- 
men der Unterhaltung sei groß, sagte   
der Peruaner. "Ich hoffe, dass Bücher  
diese neuen Plattformen wie Netflix    
überleben." Er wolle keine Gesell-     
schaft, in der Bildschirme Bücher be-  
siegt haben, fügte er hinzu.           
                                       
Trotz dieser Kritik habe er nichts ge- 
gen das Medium Film, betonte er. "Ich  
sehe mir liebend gern Serien an." Er   
wünsche sich beides. "Aber ein Buch    
fordert dem Leser eine Anstrengung ab, 
die der Bildschirm nicht benötigt.     
Profitlich an Parkinson erkrankt... 414
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau