Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

    Nachrichten Unterhaltung 
Gottschalk: Kritik muss abprallen      
                                       
Showmaster Thomas Gottschalk hat sich  
von negativen Reaktionen auf seine Ar- 
beit nach eigenen Angaben nie entmuti- 
gen lassen. "In diesem Job ist man per-
manent Kritik ausgesetzt", sagte er vor
rund 250 Studierenden in Köln. "Ihr    
solltet aus Angst vor einer Niederlage 
nicht damit aufhören, etwas zu versu-  
chen", so der 64-Jährige. "Es geht da- 
rum, den Staub, in den man gefallen    
ist, wieder abzuschütteln."            
                                       
Gottschalk äußerte sich bei der Veran- 
staltung "Entertainment und Niveau -   
schließt sich das aus?" der privaten   
Hochschule Fresenius.                  
McConaughey sieht sich gerne....... 416

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau