Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Digitales Antennen-TV gestartet        
                                       
In 18 Ballungsräumen ist seit Dienstag 
das neue digitale Antennenfernsehen    
DVB-T2 HD zu empfangen. Dort stehen die
sechs HD-Programme Das Erste, RTL, Pro-
Sieben, Sat.1, Vox und ZDF zusätzlich  
zur bestehenden DVB-T-Verbreitung zur  
Verfügung. Das teilte das zuständige   
Projektbüro in München mit. Die Pri-   
vatsender sind dabei verschlüsselt und 
bis zum Beginn des Regelbetriebs Anfang
2017 kostenfrei empfangbar.            
                                       
Die Programme von Das Erste und ZDF    
sind auf allen Geräten, die für DVB-T2 
HD geeignet sind, unverschlüsselt zu   
sehen.                                 
Cantz attackiert Böhmermann........ 422
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau