Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Fußball: Nia Künzer bleibt ARD-Frau    
                                       
Ex-Weltmeisterin Nia Künzer bleibt der 
ARD als Frauenfußball-Expertin erhal-  
ten. Die 34-malige Nationalspielerin   
verlängerte ihren Vertrag bis ein-     
schließlich der WM 2019 in Frankreich. 
Schon seit 2006 ist die Weltmeisterin  
von 2003 bei Frauenfußball-Liveübertra-
gungen für die ARD im Einsatz.         
                                       
"Es ist eine große Ehre für mich, den  
Frauenfußball im Ersten weiterhin be-  
gleiten zu dürfen", so die 37-Jährige: 
"Ich freue mich darauf, nicht nur beim 
DFB-Pokalfinale der Frauen, sondern    
auch bei WM und EM die Spiele für die  
Fans zu Hause sportlich einzuordnen."  
Fußball-Amateure mit starker Quote. 422
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau