Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Medien 
"World Press Photo"-Preis aberkannt    
                                       
Die Jury des "World Press Photo"-Prei- 
ses hat einem Gewinner wegen Betrugs   
die renommierte Auszeichnung wieder ab-
erkannt. Fotograf Giovanni Troilo habe 
bei Angaben zu einem seiner Fotos gelo-
gen, teilte die Jury mit.              
                                       
Troilo hatte mit einem Beitrag über die
Stadt Charleroi den Preis in der Kate- 
gorie "Aktuelles" gewonnen. Das Foto   
entstand aber wohl in Molenbeek bei    
Brüssel. Die Stiftung bestätigte, dass 
in diesem Jahr bis zu 20 % der Fotos   
aus der Finalrunde disqualifiziert wur-
den, weil sie manipuliert oder zu stark
nachbearbeitet worden seien.           
Cameron will TV-Duell nicht........ 422
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau