Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Medien 
Nachrichtensprecher Wrobel tot         
                                       
Viele Zuschauer kennen sein Gesicht von
fast 30 Jahren "heute"-Nachrichten:    
Heinz Wrobel ist tot. Er starb nach An-
gaben des ZDF am Pfingstsonntag im Al- 
ter von 85 Jahren. Der gebürtige Berli-
ner war von 1963 bis 1992 Nachrichten- 
sprecher bei "heute". Wrobel sei ein   
Pionier der ersten Stunde gewesen,     
teilte der Mainzer Sender mit.         
                                       
Seine Karriere begann Wrobel beim      
Südwestfunk, für den er 16 Jahre lang  
arbeitete. Mit dem Sendestart arbeitete
er dann beim Zweiten in der Abteilung  
Tagesgeschehen.                        
                                       
Russischer Star: Kein Journalismus. 423
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau