Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Sächsische Zeitung verlässt Berlin     
                                       
Die "Sächsische Zeitung" will offenbar 
ihr Hauptstadtbüro schließen. Der Zeit-
punkt sei aber noch unklar, sagte der  
Chefredakteur der "Sächsischen Zei-    
tung", Uwe Vetterick, der Berliner "ta-
geszeitung". Die Kollegen in Dresden   
seien vor gut drei Wochen über die Ent-
scheidung informiert worden.           
                                       
Die Texte aus der Bundeshauptstadt sol-
len demnach künftig von einem Koopera- 
tionspartner kommen, der "inhaltlich,  
handwerklich und menschlich" zur Zei-  
tung passe. Mit der Schließung des Ber-
liner Büros würden zwei Redakteure und 
eine Sekretärin ihre Jobs verlieren.   
Preise für Barth und Hayali........ 427
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau