Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Medien 
Jauch-Gast erzwingt Schweigeminute     
                                       
Ein Studiogast der Talkshow "Günther   
Jauch" hat in der ARD überraschend eine
Schweigeminute für die im Mittelmeer   
ertrunkenen Flüchtlinge erzwungen. Vor 
Millionen Zuschauern sprang der Akti-  
vist Harald Höppner am Sonntagabend    
überraschend vom Sitz auf, als Jauch   
ihn gerade interviewte.                
                                       
Höppner lief auf die Bühne und wandte  
sich ans Publikum: "Ich möchte wirklich
jetzt auch mal die Chance ergreifen,   
diesen Menschen ein Gedenken zu schen- 
ken; indem ich Sie bitte, eine Gedenk- 
minute dafür einzulegen." Publikum und 
Talkgäste kamen der Aufforderung nach. 
10,73 Millionen sahen Kölner Tatort 427
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau