Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Medien 
Stadl-Erfinder Karl Moik tot           
                                       
Der österreichische "Musikantenstadl"- 
Erfinder Karl Moik ist tot. Der 76-jäh-
rige starb im Landeskrankenhaus Salz-  
burg.                                  
                                       
Karl Moik hatte bereits am Rosenmontag 
2014 in Köln einen Herzinfarkt erlitten
und war danach über längere Zeit im    
Rehabilitationszentrum Großgmain bei   
Salzburg in Behandlung gewesen. Der TV-
und Volksmusikstar moderierte von 1981 
bis 2005 den "Musikantenstadl". In den 
letzten Jahren hatte er sich etwas von 
der Showbühne zurückgezogen.           
                                       
                                       
Porträt: Karl Moik (1)............. 428
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau