Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Neues aus Das Erste 
Doku-Drama von Otto-Weidt-Regisseur    
                                       
Kai Christiansen ("Ein blinder Held -  
Die Liebe des Otto Weidt") dreht die   
Spielszenen noch bis zum 30.April 2015 
in Bückeburg und Wolfenbüttel. Das Buch
für das Doku-Drama schrieben Dr.Gerhard
Spörl und Jörg Brückner.               
                                       
Ergänzt wird der Film durch Interviews 
mit Angehörigen wie Elisabeth Göring   
(Tochter von Albert Göring) und        
Brunhilde Löhner (Stieftochter von     
Albert Göring). Dazu kommen Gespräche  
u.a. mit Dr.Irena Steinfeldt (Direkto- 
rin der israelischen Holocaust-Gedenk- 
stätte Yad Vashem).                    
                                       
430 <<            2/5            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

2/5
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau