Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

          Katholische Kirche 
Gebet                                  
                                       
Gütiger Gott,                          
wie oft lege ich andere Menschen in    
ihrem So-Sein fest, nur von einem      
vagen Gefühl, dem Ansehen der Person   
oder meiner jeweiligen Gemütslage      
geleitet.                              
Bewahre mich davor, Menschen auf diese 
Art Unrecht zu tun.                    
Sende mir deinen Geist,                
damit ich im Nächsten immer auch das   
von dir geliebte Geschöpf erkenne und  
offen werde für sein wahres Wesen.     
                                       
Amen.                                  
                                       
                                       
501 <<           1/2             mehr >

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau