Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Nachrichten 
Impfung gegen Lungenentzündung         
                                       
Nur 30 % der Senioren zwischen 65 und  
79 Jahren sind gegen Pneumokokken ge-  
impft. Dabei können die Bakterien eine 
Lungenentzündung auslösen, die tödlich 
verlaufen kann, warnte die Krankenkasse
Barmer. Ältere und Menschen mit schwa- 
cher Immunabwehr seien stark gefährdet.
Zudem begünstigten Risikofaktoren wie  
Rauchen, Diabetes oder neurologische   
Erkrankungen eine Lungenentzündung.    
                                       
Die Barmer rät daher, vor dem Start der
kalten Jahreszeit ausreichenden Impf-  
schutz zu beachten. 80 % der Lungenent-
zündungen gingen auf Bakterien zurück, 
gegen die sich jeder schützen könne.   
Pass muss anerkannt werden......... 513
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau