Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Nachrichten Ratgeber 
Pflegekinder können Namen ändern       
                                       
Pflegeeltern dürfen unter bestimmten   
Voraussetzungen den Nachnamen ihres    
Pflegekindes ändern. Das Verwaltungsge-
richt Mainz wies im Fall eines zehnjäh-
rigen Mädchens die Klage des leiblichen
Vaters gegen die Namensänderung zurück.
Zulässig sei eine Namensänderung u.a., 
wenn sie dem Wohl des Pflegekindes för-
derlich sei, heißt es in der Entschei- 
dung. (AZ: 4 K 464/14.MZ)              
                                       
Im verhandelten Fall lebte das Mädchen 
seit seiner Geburt bei den Pflegeeltern
und hatte sich selbst eine Namensände- 
rung gewünscht. Die Gemeindeverwaltung 
stimmte zu, der leibliche Vater nicht. 
Ratgeber: Neu im Mai .............. 520
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau