Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

        Nachrichten Ratgeber 
Gesetzlicher Mindestlohn (I)           
                                       
Ab Januar 2015 gilt in Deutschland ein 
gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro 
pro Stunde. Es gibt aber Ausnahmen. So 
können Branchen, die einen verbindli-  
chen Branchenmindestlohn vereinbart ha-
ben, eine Übergangsregelung in Anspruch
nehmen. Sie soll ihnen ermöglichen, bis
Ende 2017 eine stufenweise Anpassung an
den Mindestlohn vorzunehmen.           
                                       
Bislang gilt die Übergangsregelungen   
u.a.für Leiharbeiter, Großwäschereien, 
Friseure und die Fleischbranche. Im    
Gartenbau sowie der Land- und Forst-   
wirtschaft gilt ab Januar ein Branchen-
mindestlohn.                           
                 1/3                   

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau