Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Rätsel um Darwin-Fund gelöst           
                                       
Forscher der Uni Potsdam ist es gelun- 
gen, das Rätsel um einen Fossilfund von
Charles Darwin zu lösen. Der Evolu-    
tionsbiologe hatte Knochen in Patago-  
nien gefunden, jedoch nicht einordnen  
können. Er sprach vom "merkwürdigsten  
Tier, das je gefunden wurde".          
                                       
Mit einer neuen Methode der Genanalyse 
konnten die Forscher eine Verwandschaft
bestimmen und, dass sich das "Macrau-  
chenia patachonica" vor 66 Mio.Jahren  
von der Klasse der Unpaarhufer trennte 
- zu der Zeit als ein Asteroid zum     
Aussterben der Saurier führte. Das Tier
lebte noch bis vor ca.11.000 Jahren.   
Neue Insel vor US-Küste entstanden. 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau