Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Peru: Arbeiter finden Inka-Altar       
                                       
Arbeiter in Peru sind auf einen ver-   
schollen geglaubten und jahrhunderte-  
alten Inka-Altar gestoßen. Das mächtige
Steinobjekt stammt vermutlich aus der  
Zeit zwischen 1200 und 1500 nach Chris-
tus, wie das Kulturministerium mitteil-
te. Das Teilstück des Altars kam bei   
Reinigungsarbeiten im Vilcanota in der 
Region Cusco zum Vorschein.            
                                       
Das Fundstück stellt rund 35 Prozent   
des Altars dar, wiegt etwa 20 Tonnen   
und ist 2,50 Meter lang und einen Meter
hoch. Nun werde auch nach dem Rest der 
religiösen Verehrungsstätte gesucht,   
hieß es.                               
Strengerer Schutz für Schuppentiere 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau