Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Esel sollen Schafe schützen            
                                       
Die abschreckende Wirkung so genannter 
Herdenschutzesel auf Wölfe wird derzeit
an der Elbe in Niedersachsen getestet. 
Die beiden Hausesel sollen Schafe im   
Kehdinger Land bei Wolfsangriffen      
schützen. Angeschafft hat sie der Nie- 
dersächsische Landesbetrieb für Natur- 
schutz mit Mitteln des Umweltamtes.    
                                       
"Aus der Schweiz und den USA wird von  
positiven Erfahrungen berichtet. Dort  
werden Esel oft gemeinsam mit Hunden   
eingesetzt", hieß es. Zunächst gehe es 
um die Eingliederung der Esel in die   
Herde. Anschließend solle ihre Reaktion
auf Hundeartige dokumentiert werden.   
1.Landstraßennetz der Welt entdeckt 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau