Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Öl erreicht kanarische Strände         
                                       
Nach dem Untergang eines russischen    
Fischkutters hat ausgelaufenes Öl meh- 
rere Strände der Kanarischen Inseln    
verschmutzt. Am Donnerstag und Freitag 
seien 200 Kilogramm Öl entfernt worden,
teilte die spanische Regierung mit.    
Zudem seien 200 Kubikmeter Meerwasser  
mit Ölrückständen eingesammelt worden. 
                                       
Das Schiff "Oleg Neidenow" war Mitte   
April wegen eines Brandes an Bord aus  
dem Hafen von Las Palmas auf Gran Cana-
ria auf hohe See geschleppt worden.    
Vier Tage später sank das Schiff mit   
fast 1500 Tonnen Treibstoff an Bord vor
der Küste des Ferienortes Maspalomas.  
Riesige Magmakammer entdeckt....... 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau