Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Neue Raubechsenart bestimmt            
                                       
Bonner Forscher haben eine neue Groß-  
waran-Art identifiziert. Die Raubechse 
aus der Verwandtschaft des Wüstenwarans
werde bis zu 1,20 Meter lang und komme 
nur auf einem äußerst kleinen Gebiet   
entlang des Südwestrandes des Zagros-  
Gebirges im Iran vor, berichtete das   
Zoologische Forschungsmuseum Alexander 
Koenig in Bonn. Das Tier heißt Varanus 
nesterovi.                             
                                       
Benannt ist es nach einem russischen   
Forscher, der schon 1914 drei Exemplare
dieses Warans an der irakisch-irani-   
schen Grenze gesammelt und als neu er- 
kannt hatte.                           
Neustart von LHC geplant........... 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau