Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Erfinder der Beatmungstechnik tot      
                                       
Der Erfinder der modernen Beatmungs-   
technik, Forrest Bird, ist im Alter von
94 Jahren gestorben. Bird, dessen Ideen
tausende Leben retten halfen, starb am 
2.August in Sagle/Idaho.               
                                       
Als das von Bird entwickelte Beatmungs-
gerät "Bird Mark 7" auf den Markt kam, 
ersetzte es binnen weniger Jahren die  
bis dahin noch verbreiteten Eisernen   
Lungen. Besonders stolz war der Erfin- 
der auf eine 1970 eingeführte Maschine 
namens "Baby Bird". Dieses Beatmungsge-
rät trug dazu bei, die Sterblichkeits- 
quote von Kleinkindern mit Atembe-     
schwerden auf weniger als 10% zu senken
Rekordwert bei Gletscherschwund.... 552
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau